Psychische Gesundheit im Fokus: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (GBP)

psybelle® – Wissenschaftlich geprüft & praktisch erprobt

Mit der Marke psybelle® bündeln wir unsere langjährige Erfahrung in der Beurteilung der psychischen Belastungen am Arbeitsplatz mit den Empfehlungen der GDA.

psybelle = psychische belastungen leitliniengerecht erfasst

Mit psybelle bieten wir Ihnen eine sehr praxisnahe Methode, die sich dem Bedarf und den Gegebenheiten Ihres Unternehmens anpasst und zudem rechtssicher und lebendig ist.

Warum ist eine Gefährdungsbeurteilung mehr als eine gesetzliche Verpflichtung?

Mit der erfolgreich umgesetzten Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen erfüllen Sie nicht nur die gesetzliche Verpflichtung (ArbSchG § 5), sondern profitieren darüber hinaus von diversen Vorteilen für Ihren Unternehmenserfolg:

  • Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Erhaltung und Förderung der Leistungsfähigkeit und Produktivität
  • Mitarbeiterbindung
  • Verbesserung der Zusammenarbeit und Kommunikation in Teams
  • Schaffung eines produktiven und motivierenden Arbeitsklimas
  • Verbesserung von Abläufen und Prozessen
  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber



Ihre Vorteile

  • Wir unterstützen Sie in allen Prozessphasen
    (Beratung & Durchführung).
  • Hemmnisse & Konflikte in der Vorbereitung abbauen,
    wir zeigen Ihnen wie es geht!
  • Profitieren Sie von Verfahren, die wissenschaftlich geprüft
    (gem. DIN EN ISO 1005) und praktisch erprobt sind.
  • psybelle® – mental strain score, unsere Kennzahl für die GPB.
  • Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in unterschiedlichen Branchen.
  • Ressourcen schonen – GBP ins BGM integrieren.

Ausführlichere Informationen zu unserem Leistungsangebot erhalten Sie auf psybelle®

Martina Klemm

maklemm@prevarmed.de

Gabriele Hansmeyer

ghansmeyer@prevarmed.de